25.06.2014 Geschäftsbeziehungen knüpfen auf Xing

Leitfaden für Selbstständige zum Download

Unterföhring 25.06.2014. Große Datenmengen durchdringen, das Relevante erkennen, zielgerecht kommunizieren – das sind wichtige Fähigkeiten, um sich in einem so großen Social-Media-Netzwerk wie Xing erfolgreich zu bewegen. Zugleich sind das Kompetenzen, die erfahrene Technische Redakteure einsetzen, um passgenaue Anleitungen für den Umgang mit komplizierten Anwendungen und Datenbanksystemen zu entwickeln. Bettina Zastrow, Gründerin und Geschäftsführerin der „Zastrow information development GmbH“, ist seit vielen Jahren in beiden Welten professionell aktiv. Der Selbstständigenverband BDS in Bayern bietet nun im Rahmen seiner BDS-News einen Xing-Einsteiger-Leitfaden aus ihrer Feder als kostenfreien Download an.

Neben ihren Netzwerkaktivitäten in eigener Sache ist Bettina Zastrow seit fünf Jahren im ehrenamtlichen Moderatorenteam der Xing-Gruppe „Freiberufler Projektmarkt / Freelancer Project Exchange“ engagiert. Mit über 150.000 Mitgliedern und 330.000 Beiträgen (ca. 70 Prozent mit IT-Bezug) ist diese die größte von über 66.000 Xing-Gruppen. Das Moderatorenteam leistet tagtäglich fachlichen Support, unterstützt die Community bei der Lösung von Konflikten und hält trotz der enormen Größe der Gruppe die klare, konsequent auf die Bedürfnisse der Anwender bezogene Forenstruktur übersichtlich.

Den wichtigsten Grundsatz für erfolgreiche Xing-Aktivitäten fasst Bettina Zastrow wie folgt zusammen: „Das Engagement auf einer Social Media Plattform ist vergleichbar mit der Anmietung eines Schaufensters in der Fußgängerzone. Je interessanter es gestaltet ist, je mehr Nutzen es dem Kunden bietet und je mehr Bewegung darin sichtbar wird, desto eher wird es wahrgenommen.“

Sie selbst erhält über ihr „Schaufenster“ immer wieder Anfragen, die sich zu Aufträgen entwickeln, und setzt Xing gerne für die Recherche und die Kontaktpflege ein. Erfreulich findet die Technische Redakteurin deshalb, dass in den Unternehmen das Interesse am Einsatz von firmeneigenen Social-Media-Tools wächst: „Nach meiner Erfahrung bieten sich hier gute Chancen, um aus der täglich wachsenden Informationsmenge effektiv Wissen zu generieren und nutzbar zu machen. Der Mittelstand hat erst begonnen, diese Chancen wahrzunehmen und ich freue mich, wenn meine Kunden für sie passende Möglichkeiten kennenlernen wollen.“

Über Bettina Zastrow
Bettina Zastrow ist seit 25 Jahren als Technical Writer tätig. Für namhafte Unternehmen aus der Software-, Hardware- und Verlagsbranche erstellt sie Benutzer- und Administrationshandbücher für Online und Print, bietet professionelle Unterstützung und Beratung bei der Informationsentwicklung, für Datenschutz und Wissensmanagement. Umfangreiches Softwarewissen, eine nachweislich kurze Einarbeitungszeit und hohe Produktivität zeichnen den Service von Bettina Zastrow aus.